Premiumtore für Premium-Autohaus

Die Autohaus Reisacher GmbH gehört zu den großen BMW und MINI Vertragshändlern in Süddeutschland. Für den Vertrieb dieser Premium Marken stellt das Unternehmen auch an sich selbst höchste Ansprüche. Premium leben, das bedeutet für Reisacher Professionalität, Zuverlässigkeit, Gewissenhaftigkeit, Fairness und Umweltschutz. Und das war auch der Anspruch für das neue MINI Verkaufsgebäude in Memmingen.

Der zweistöckige Bau wirkt durch seine schwarze Stahl/Aluminium/Glaskonstruktion gleichzeitig imposant und filigran. „Die vier seitlich angebrachten SPACELITE Hubtore integrieren sich durch die angepassten Oberflächen der Aluminiumprofile und die Echtglas-Torblätter so gut in die Glasfassade, dass sie fast nicht als Tore wahrgenommen werden“, erläutert Geschäftsführer Peter Reisacher. Auf der Innenseite sind die Tore im Gegensatz zu Sektionaltoren durch die besondere „Hub-Staffeltechnik“ auch in der offenen Position sehr kompakt und dezent, die Deckenkonstruktion bleibt komplett frei. Durch die Iso-Option mit Isolierglas (U-Werte von 1,1 W/m2K), zusätzlichen Dichtungen und thermisch isolierten Aluminiumprofilen werden deutliche Energieeinsparungen erfüllt, und somit auch die hohen Ansprüche in nachhaltiges Bauen.

Industrietore sind jedoch bewegliche Bauteile, die einer intensiven Nutzung und Belastung unterliegen. Auch hier wurden Reisachers konkrete Erwartungen an die Zuverlässigkeit und Langlebigkeit, an die ausgeklügelte Technik ohne hängende Kabel oder Bauteile, und an die Kundensicherheit durch eingriffsgeschützte Führungsschienen erfüllt. „Rundum sind wir höchst zufrieden“ fasst er seine Eindrücke zusammen. „Optik, Wertigkeit, Funktion und Zuverlässigkeit entsprechen voll unseren Erwartungen. Butzbach war die richtige Entscheidung“.

Ihr Ansprechpartner

Markus Hofstetter
Leiter Kommunikation
Tel. 08337-901-165
markus.hofstetter@butzbach.com