Butzbach Absturzsicherung AS-D

Die Fangvorrichtung für den 100-prozentigen Schutz vor abstürzenden Toren und Verkleidungen

Der Faktor Sicherheit ist ein unverzichtbares Kriterium bei kraft- und handbetätigten Toren und Verkleidungen (nach DIN EN 12604, BGR 232, Arbeitsstättenrichtlinien, Maschinenrichtlinie). Bestandteil der Sicherheitseinrichtungen ist eine zugelassene Fangvorrichtung. Die Butzbach-Absturzsicherung bietet sich für viele Einsatzzwecke als ideales Sicherheitssystem an. Die einfache Montage ermöglicht einen problemlosen Einbau bei Hubtoren, Schwingtoren, Kipptoren, Sektionaltoren, Rolltoren, Rollgittern, Schallschutztüren, Hubfenstern, Maschinenverkleidungen, bei neuen Anlagen genauso wie bei Nachrüstungen.

Bilder

Leistungen

Fangvorrichtung für absolut zuverlässigen Schutz

  • Die Butzbach-Absturzsicherungen sind vom TÜV zugelassen, entsprechen dem neuesten Stand und erfüllen die geforderten Richtlinien
  • Die integrierte Selbstüberwachung gewährleistet die ständige Bereitschaft der Sicherheitseigenschaften. Abstürzende Torflügel oder Verkleidungen werden von der Butzbach Absturzsicherung in jedem Fall (z.B. bei Kettenbruch, Versagen des Antriebs, Materialermüdung) sofort aufgefangen und arretiert
  • Nach der Aktivierung der Fangvorrichtung kann der Torflügel instandgesetzt und anschließend wieder hochgefahren werden. Die Absturzsicherung ist sofort wieder betriebsbereit, nachdem sie entsprechend der Betriebsanleitung überprüft wurde
  • Die Absturzsicherungen sind leicht zu montieren und wartungsarm

Einfache Montage

  • Die Butzbach-Absturzsicherungen sind selbsttragend und lassen sich auf einfache Weise an jede Anlage montieren, ohne dabei die Torkonstruktion oder die Statik des Gebäudes bzw. der Maschine zu verändern
  • Die kompakte und übersichtliche Anordnung erleichtert die Funktionsprüfung. Auch die integrierte Abschaltmechanik kommt ohne hinderliche Spiralkabel aus
  • Die Absturzsicherung kann problemlos an einer bestehenden Anlage angefügt werden. Ebenso besteht die Möglichkeit, die Fangschiene als Führungsschiene zu nutzen
  • Die Absturzsicherung wird einbaufertig geliefert und besteht aus einem Paar Aluminium-Fangschienen mit Abschaltmechanik (optional), einem Paar Fangschlitten, einer integrierten Dämpfung (nur bei Typ 200-D und 400-D) sowie Montagebeschlägen nach Bedarf
  • Bei handbetriebenen Toren ist eine Abschaltmechanik nicht erforderlich

Technische Daten

Die Butzbach-Absturzsicherungen gliedern sich in die Typen AS 200-D, AS 400-D, AS 800, AS 1000 und AS 2000. Die numerischen Typenbezeichnungen beziehen sich auf das zulässige Gesamtgewicht des Torflügels bzw. der Verkleidung in kg. Absturzsicherungen für Anlagen mit geringer Sturzhöhe liefern wir auf Anfrage.

Typ AS 200-D AS 400-D AS 800 AS 1000 AS 2000
TÜV Prüfnummer Tor FV 8/136 Tor FV 8/136 Tor FV 8/137 Tor FV 4/027 Tor FV 6/093
Betriebsgeschwindigkeit 0,5 m/s 0,5 m/s 0,5 m/s 0,5 m/s 0,5 m/s
Zul. Flügelgewicht pro Paar 204 kg 428 kg 818 kg 1000 kg 2000 kg
Fangkraft pro Fangschlitten 5800 N 12180 N 43964 N 40850 N 73000 N
Fanschienen (BxT) 31 x 67 mm 31 x 67 mm 46 x 104 mm 52 x 124 mm 52 x 124 mm

Kontakt

HIER erhalten Sie weitere Informationen

HIER finden Sie Ihren Fachberater vor Ort

HIER finden Sie zu den Butzbach Standorten