Schnelllauftor NOVOSPRINT Duo

Sicherheit für kombinierten Fahrzeug und Personenverkehr

NOVOSPRINT Duo verfügt über zwei unabhängig voneinander aktivierbare Torflügel in einem Durchgang. Damit ist es ideal, um Fahrzeug- und Personenverkehr voneinander zu trennen oder eine zweispurige Staplerfahrbahn zu erzeugen – zum Beispiel aus Sicherheitsgründen. Wird zwischendurch die gesamte Breite benötigt, werden einfach beide Flügel geöffnet und die Fahrbahnabtrennung wird entfernt.

Video

Leistungen

Entschärfen Sie Unfallrisiken in Ihrem Betrieb:

  • Physische Trennung von Fahr- und Geh-Weg: Erfüllt Technische Regeln für Arbeitssicherheit und minimiert das Kollisions- und Unfallrisiko bei gleichzeitiger Nutzung eines Durchgangs durch Fahrzeuge und Personen
  • Auch zwei Fahrspuren sind möglich durch die Torbreite von bis zu 2,50 m pro Seite
  • Separate Ansteuerung der einzelnen Flügel, dadurch sichere und zweckgebundene Funktion
  • Bei Bedarf Nutzung beider Flügel synchron, dadurch steht die volle Durchgangsbreite zur Verfügung
  • Automatisches Öffnen durch kontaktlose Impulsgeber möglich, dadurch bleiben beide Hände frei
  • Öffnung durch Federkraft in Sekundenbruchteilen, Schließen durch Elektro-Getriebemotor
  • Transparenter Sichtstreifen in Augenhöhe für kontinuierlichen Sichtkontakt
  • In Kürze optional verfügbar: Eignung für den Einbau in Flucht- und Rettungswege zertifiziert

Wirtschaftliche und einfache Montage

  • Jederzeit nachrüstbar bei bestehenden Gebäuden, ohne teuren Einbau einer separaten Gehtüre, vermeidet teure Umbaumaßnahmen am Gebäude
  • Geringer Platzbedarf seitlich und oben
  • Selbsttragende Rahmenkonstruktion, Befestigung einfach durch Haltewinkel an der Wand und am Boden

Extreme Langlebigkeit auch bei intensivster Nutzung:

  • Garantie: 500.000 Öffnungen auf den ersten Federsatz
  • Für jeden Torflügel eine Motor und eine Steuerung
  • Minimierter Verschleiß für wirtschaftlichen Dauerbetrieb
  • Torflügel aus extrem reiß- und verschleißfestem PVC-beschichteten Polyestergewebe
  • Torrahmen in solider Ausführung für langjährigen Intensivbetrieb
  • Geringste Betriebs-, Instandhaltungs- und Wartungskosten

Individuelle Ausstattung

  • Viele Design-Varianten zur perfekten Anpassung an den Einsatzort, auch mit farbigen oder bedruckten Torplanen
  • Einwandige oder doppelwandige Ausführung je nach Bedarf an Schall-, Wärme- und Windschutz
  • Viele Funktions-Optionen zur individuellen Ausstattung, für jeden Anwendungszweck
  • Umfangreiches Angebot an Sensoren, Bewegungsmeldern, Detektoren: für jede Art von Aktivierung und Steuerung stehen passende Varianten zur Wahl

Technische Daten

Leistungsdaten: Konzipiert für … Öffnungszyklen pro Jahr 350.000
Garantie auf den ersten Satz Federn bis 500.000 Zyklen über max. 2 Jahre
Öffnungsgeschwindigkeit* bis 1,75 m/s pro
Schließgeschwindigkeit* Bis 0,75 m/s pro Seite
Betriebskräfte / Sicheres Öffnen nach EN 13241-1 erfüllt
Windlast [km/h] / Beaufort-Klasse* Bis 100 / 6-10
   
Torgröße: Breite min. / max. [mm]* (Lichte Durchfahrtsbreite / max. Breite reduziert bei Sonderplanen) 1800 / 4500 (90 / 2500 pro Seite)
Höhe min. / max. [mm]* (Lichte Durchfahrtshöhe) 1700 / 4500
Sturzbedarf [mm] 330
Platzbedarf seitlich [mm] bei Motorseite / Nicht-Motorseite 350 / 350
Platzbedarf Gesamttiefe [mm] 420
   
Rahmen:   Querbalken waagrecht, zur Aufnahme der Antriebstechnik: Stahlblech, pulverbeschichtet nach RAL 9005
Ständer senkrecht, zur Aufnahme der Planenwickeltechnik: Stahlblech, sendzimirverzinkt
Ständer senkrecht pulverbeschichtet nach RAL 9005
Mitnehmer senkrecht, zur Aufnahme der Schließkantentechnik: Stahlblech, sendzimirverzinkt (einwandig) bzw. pulverbeschichtet nach RAL 9005 (doppelwandig)
Querbalken, Ständer und Mitnehmern pulverbeschichtet nach RAL - Sonderfarbe
   
Torplane: beidseitig PVC-beschichtetes Polyestergewebe ähnlich RAL 1003. Sichtelement in Höhe von 1480 – 2000 mm
Torplane in Sonderfarbe
PVC-freie Ausführung (nur ähnlich RAL 1003)
Lebensmittelechte TPU-Beschichtung, vergleichbar FDA (nur ähnlich RAL 1003)
Antistatische Ausführung (nur ähnlich RAL 1003)
Schwer entflammbare Ausführung (Baustoffklasse DIN 4102 - B1)
Sichtelement in Sonderhöhe / Sonderausführung
   
Antrieb: Schneckengetriebemotor mit Doppelbremse (MIT Notöffnungshebel – stromlos geschlossen) ■ (2x)
Schneckengetriebemotor mit Doppelbremse (OHNE Notöffnungshebel – stromlos öffnend) □ (2x)
Steuerung: 2 x BDC E800 F Frequenzumrichtersteuerung für Sanftlauf und höhere Öffnungsgeschwindigkeit, Stromanschluss 400V / 50 Hz (3,N,PE)
Notöffnung: mit Bowdenzughebel – selbsttätig öffnend
Selbsttätig stromlos öffnend
Eignung,für den Einbau in Flucht- u. Rettungswegen (FRW), in Übereinstimmung mit DGUV 208/044 (nur für BRD) In Vorbereitung
   
Sicherheit: optoelektronische Schließkantensicherung, im Torflügel integriert
Externe Lichtschranke
Externes Lichtgitter
Lasersensor
Crash-Schutz (Strebe mit Ausrast-Mechanik)
   
Zusatzausstattung: Impulsgeber - Grobhandtaster / Zugschalter / Funksteuerung / Infrarot-Lichttaster / Radar-Bewegungsmelder / Induktionsschleifen
■=Standard / □=Option / *= Abhängig von Größe und Ausstattung
**Prüfzeugnis/Prüfbericht vorhanden

Ansichten